Goldman Sachs hat diese Tage ein neues Airbag-Zertifikat in die Zeichnungsphase gegeben, das dem Anleger die Partizipation an der Entwicklung der Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien und China (auch BRIC-Länder genannt) ermöglicht. Neben der vollständigen Anrechnung positiver Erträge (Partizipationsrate = 100%) gibt es für den risikobewussten Anleger einen so genannten Airbag, der die Auszahlung des eingesetzten Kapitals (abzüglich Gebühren) bis zu einem Kursrückgang des Basiswertkorbs auf 70% des Anfangsniveaus garantiert.

Lesen Sie hier weiter: [Link "Fonds-Reporter.de - Zertifikate" auf 62.146.24.166/... nicht mehr verfügbar]