Der Einzelhandelsumsatz in den USA stieg im November um 0.1%. Dies teilt das US-Handelsministerium zur Stunde in den USA mit. Volkswirte hatten im Vorfeld mit einer Stagnation der Umsätze gerechnet. Der Umsatz im Einzelhandel, den Automobilsektor ausgeklammert, stieg um 0.5%. Im Oktober stiegen die Umsätze um revidiert 0.8%. Ursprünglich war für Oktober ein Anstieg von 0.2% gemeldet worden.