EQS Group-News: Private Equity Holding AG

    / Schlagwort(e): Monatszahlen

    Net Asset Value per 30. April 2020

    11.05.2020 / 18:00


    NEWS RELEASE

    Zug, 11. Mai 2020

    Net Asset Value per 30. April 2020

    Der Net Asset Value (Buchwert) pro Namenaktie der Private Equity Holding AG betrug per 30. April 2020 EUR 87.35 (CHF 92.38). Dies entspricht einer negativen Veränderung von -1.8 % in EUR respektive -2.0 % in CHF seit dem 31. März 2020.

    Das Portfolio zeigte im Monatsverlauf eine gemischte Performance mit sowohl positiven als auch negativen Bewertungsanpassungen. Dabei haben die tieferen Bewertungen bei mehreren direkten Co-Investments, darunter Shawbrook, einer britische Challenger-Bank, und Dupont Sustainable Solutions, einem unabhängigen globalen Beratungsunternehmen, sowie Anpassungen bei börsenkotierten Aktienpositionen wie Aston Martin und Enanta Pharmaceuticals zu einer insgesamt negativen NAV-Entwicklung geführt.

    Das Portfolio von PEH war im Berichtsmonat deutlich cash-flow positiv. Nennenswerte Ausschüttungen kamen von Clarus Lifesciences III aus dem Verkauf von Forty Seven Inc., einem Unternehmen für Immunonkologie im klinischen Stadium, welches sich auf die Entwicklung von Krebs-Therapien konzentriert, sowie von Mid Europa Partners IV, die Erlöse aus einem Teilverkauf von Profi Rom Food, einer führenden rumänischen Supermarktkette, ausschüttete. Eine weitere Ausschüttung kam von Warburg Pincus X im Zusammenhang mit der Investition in CrowdStrike, einer führenden Cloud-basierten End-Point-Sicherheitsplattform.

    PEH hat den Geschäftsbericht für das Finanzjahr 2019/2020 am 6. Mai 2020 publiziert. Die Einladung zur Hauptversammlung wird am 5. Juni 2020 veröffentlicht. Weitere Details dazu werden bei Verfügbarkeit veröffentlicht. Die PEH wird ihre Investor Relations-Aktivitäten wieder aufnehmen, sobald die Umstände und offiziellen Leitlinien dies zulassen. Interessierte Parteien können sich weiterhin unter info@peh.ch registrieren und werden benachrichtigt.

    ***

    Die Private Equity Holding AG (SIX: PEHN) ist eine börsenkotierte Beteiligungsgesellschaft für Private-Equity-Anlagen. Sie bietet institutionellen und privaten Investoren die Möglichkeit, sich einfach und steuerlich optimal an einem breit gefächerten und professionell geführten Private-Equity-Portfolio zu beteiligen. Die Private Equity Holding AG verfolgt das Ziel, durch Investitionen in ausgewählte Private Equity Funds und selektive Direktinvestitionen einen langfristigen Wertzuwachs zu erzielen.

    Erträge aus dem Portfolio werden einerseits reinvestiert, andererseits als jährliche Ausschüttungen an die Aktionäre weitergeben. Das Portfolio der Private Equity Holding Gruppe wird verwaltet von Alpha Associates, einem unabhängigen Manager und Berater für Investitionen in Private Equity, Private Debt und Infrastruktur mit Sitz in Zürich.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
    Anna Knaub, Investor Relations, anna.knaub@peh.ch, Telefon +41 41 726 79 80, http://www.peh.ch

    Grundlagen der Net Asset Value Berechnung und Disclaimer

    Der Net Asset Value (NAV) pro Aktie berechnet sich auf der Basis der ausstehenden Aktien von 2,592,633 per 30. April 2020 (31. März 2020: 2,594,311). Die Bewertungen werden in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) betreffend die Zwischenberichterstattung und gemäss den Richtlinien von Invest Europe (ehemals EVCA) erstellt. Die Bewertungen von Fonds Beteiligungen basieren auf den NAVs gemäss der Berichterstattung neuesten Datums der entsprechenden Fonds. Die Fair Values von Direktfinanzierungen von nicht kotierten Gesellschaften werden anhand geeigneter Bewertungsmodelle ermittelt. Die Bewertung von Beteiligungen an kotierten Gesellschaften erfolgt zum Marktwert. Der NAV der Private Equity Holding AG wird jeweils per Ende Monat nach dem Unternehmensfortführungsprinzip (Going concern) berechnet und üblicherweise innerhalb von sechs Handelstagen nach Stichtag publiziert. Die unterschiedlichen Reporting-Termine der einzelnen Fonds Beteiligungen und Direktfinanzierungen können zu kurzfristigen Verzerrungen und damit zu einer Abweichung des publizierten NAV gegenüber dem tatsächlichen Gesamtwert der Netto-Aktiven der Private Equity Holding AG führen.


    Zusatzmaterial zur Meldung:

    Dokument: https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=RGUXEWIBSC
    Dokumenttitel: PEH NAV April 2020


    Ende der Medienmitteilung


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    Private Equity Holding AG

    Gotthardstr. 28

    6302 Zug

    Schweiz

    ISIN:

    CH0006089921

    Börsen:

    SIX Swiss Exchange

    EQS News ID:

    1041165

    Ende der Mitteilung

    EQS Group News-Service


    1041165 11.05.2020

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1041165&application_name=news&site_id=boerse_go