Eine rund 50-köpfige Fachjury aus Vermögensverwaltern, Banken, Direktbanken, Honorarberatern, Market-Makern, Anlegerschützern und Finanzredakteuren sorgt für eine objektive Beurteilung der Produkte und Emittenten. Als besonderes Gütesiegel für den Preis gilt bei den Anbietern das Publikumsvotum.

Am 29. November 2018 ist es wieder so weit, dann werden zum zehnten Mal die ETP-Awards verliehen. Die Veranstaltung findet im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Frankfurt am Main statt. Zahlreiche Medienpartner begleiten das Ereignis: EXtra-Magazin, finanzen.net, Guidants, OnVista, Traders‘ Magazin und wallstreet:online.

Wie bisher wird die Auszeichnung in den Unterkategorien „Bester Service“, „Bestes Produktangebot“, „Beste Kostenstruktur“ und „Höchste Innovationskraft“ überreicht. Der Gesamtsieger über alle Kategorien hinweg inklusive der Online-Publikums-Abstimmung wird zum „ETF-Anbieter des Jahres“ gekürt. Hinzu kommen die Preise für den „ETP des Jahres“ und den „ETC-Anbieter des Jahres“. Neu in diesem Jahr sind Auszeichnungen für den „ETF Market-Maker des Jahres“, den „Index-Anbieter des Jahres“ und die „Neuemission des Jahres“. Auch in diesem Jahr werden zusätzliche Publikumspreise verliehen. Diese gibt es für die Kategorien „Direktbank des Jahres“, „Beste Online-Vermögensverwaltung“ und „Beste ETF-Anlagelösung“. Teilnehmer der Umfrage können diese aus einer Nominierungsliste auswählen.

Abstimmen und gewinnen!

Auch diesmal dürfen Anleger wieder ihr Votum abgeben: Vom 1. bis 31. Oktober 2018 findet die Online-Umfrage statt.

Unter den Umfrage-Teilnehmern wird ein attraktiver Preis verlost. Eine Teilnahme ist über die Award-Website www.etp-award.de möglich. Zu gewinnen gibt es eine Apple Watch Series 3.

Jetzt die ETP-Anbieter bewerten!

Wählen Sie den besten ETF-Anbieter in Deutschland. Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Apple Watch Series 3! Abstimmen unter: www.etp-award.de