EUR/NOK hat in einer ersten Reaktion auf die norwegische Handelsbilanz bis zutiefst 7,4510 nachgegeben, sich im weiteren Handelsverlauf am Montagvormittag jedoch bereits wieder erholt. Der Überschuss in der norwegischen Außenhandelsbilanz stieg im März auf 37,7 Milliarden NOK. Im Februar hatte der Aktivsaldo bei 33,7 Milliarden NOK gelegen.

    Gegen 12:10 Uhr MESZ notiert EUR/NOK bei 7,5030. Auf den nächsten Widerstand trifft EUR/NOK kurzfristig bei 7,5280 (Hoch vom 10. April 2013). Der nächste markante Widerstand darüber findet sich bei 7,5768 (Hoch vom 20. März 2013). Die nächste wichtige Unterstützung liegt am Tief vom 3. April 2012 bei 7,4284.

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.