EUR/USD erreichte gestern Nachmittag fast den Widerstand bei 1,4828 USD, nachdem das Währungspaar in den letzten Tagen nach dem Tief bei 1,4568 USD deutlich angestiegen war.

    Knapp unterhalb dieses Widerstandes kam es zu Euroverkäufen. Das Währungspaar fiel also wieder ab. Dieser Rücksetzer fiel stärker aus als erwartet. Denn EUR/USD durchbrach die Unterstützungszone um 1,4744 und fiel auf die Unterstützung bei 1,4683 USD.

    Auf diesem Niveau stabilisierte sich das Währungspaar gestern Abend. Heute Nacht setzte sich EUR/USD von dieser Unterstützung.

    EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: EU0009652759

    Kurs: 1,4738 USD

    Intraday Widerstände: : 1,4828 + 1,4908 + 1,4997 + 1,5282
    Intraday Unterstützungen: 1,4683 + 1,4628 + 1,4568

    Tendenz: Seitwärts

    Charttechnischer Ausblick: EUR/USD könnte heute erneut bis in die Nähe der Widerstandszone um 1,4828 USD anziehen.

    Sollte EUR/USD aber per Stundenschlusskurs unter 1,4683 per Stundenschlusskurs abfallen, dann würde eine kurzfristige Verkaufswelle bis ca. 1,4628 oder sogar 1,4568 USD abfallen.

    Kursverlauf vom 09.01.2008 bis 29.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Kursverlauf vom 20.08.2008 bis 29.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage