EUR/USD konnte gestern morgen über den Widerstand 1,3859 USD ausbrechen und zog dann im weiteren Handelsverlauf deutlich an. Am Abend erreichte der Wert bereits den Abwärtstrend seit dem Hoch bei 1,4050 USD vom 22.05.2009. An diesem Trend scheiterte das Währungspaar zunächst. Heute Nacht durchbrach EUR/USD aber diesen Trend, der aktuell bei 1,3969 USD liegt.

    WERBUNG

    Nach einem kleinen Pullabck an diesen Trend setzt sich das Währungspaar aktuell leicht nach oben ab.

    Damit dürfte die Konsolidierung seit 22. Mai nun beendet sein. Das Währungspaar kann also die übergeordnete Aufwärtsbewegung der letzten Tage und Wochen wieder fortsetzen

    EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: EU0009652759

    Kurs: 1,4003 USD

    Intraday Widerstände: 1,4050 + 1,4400
    Intraday Unterstützungen: 1,3969 + 1,3859 + 1,3825 / 02 + 1,3740 / 21 + 1,3667

    Tendenz: AUFWÄRTS

    Charttechnischer Ausblick: Zunächst sollte EUR/USD bis ca. 1,4050 USD ansteigen. In diesem Bereich könnte es zu Gewinnmitnahmen und einem Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend kommen, was zu einem Rücksetzer in Richtung 1,3969 - 1,3950 USD führen könnte. Anschließend besteht aber eine gute Chance auf eine Rallye in Richtung 1,4400 USD.

    Sollte EEUR/USD dynamisch und per Stundenschlusskurs in den Abwärtstrend bei aktuell 1,3969 USD zurückfallen, wäre der Ausbruch von heute nach eine Bullenfalle. Eine schnelle Abwärtsbewegung in Richtung 1,3859 USD wäre die wahrscheinliche Folge.

    Kursverlauf vom 20.05.2009 bis 28.05.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 14.10.2008 bis 28.05.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Abonnieren Sie Godmode PRO für Premium-Inhalte von GodmodeTrader und sparen Sie mit dem Gutscheincode GPRO2J 20%! – Jetzt einlösen! (gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)