Die technische Ausgangslage im Wochenchart bleibt schwierig, denn die Indikatoren stehen weiterhin auf Verkauf, wie Helaba-Analyst Ralf Umlauf im heutigen „FX Daily“ schreibt. Die Lage der Indikatoren auf Tagesbasis sei zwar freundlicher, eine deutliche Aufhellung könne man aber wohl erst jenseits von der 100-Tagelinie bei 1,3137 konstatieren, heißt es. „Letztlich ist dann aber noch die Widerstandszone 1,3200/50 zu überwinden, bevor grünes Licht gegeben werden kann“, so Umlauf. Die heutige Trading-Rangewird zwischen 1,2900 und 1,3127 erwartet.