Der Euro wird in verschiedenen anderen Währungen gehandelt. In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem britischen Pfund (GBP). Der Euro wird hier in Pfund gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/GBP, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Das Pfund wertet dann ab.

    Euro gegenüber britischem Pfund - Kürzel: EUR/GBP - ISIN: EU0009653088

    Kursstand: 0,8065 GBP

    Rückblick: EUR/GBP fiel am 12.08.2008 auf ein Tief bei 0,7796 GBP zurück. Seit diesem Tief kommt es in diesem Währungspaar zu starken Käufen. Dabei durchbrach das Währungspaar am 27.08 den Abwärtstrend seit April 2008. Mit diesem Ausbruch beendete der Wert eine Konsolidierung innerhalb einer starken Aufwärtsbewegung.

    Im gestrigen Handel erreichte das Währungspaar bereits ein Hoch bei 0,8058 GBP und konsolidierte anschließend oberhalb der Marke bei 0,8033 GBP seitwärts.

    Heute morgen bricht das Währungspaar mit einer langen weißen Kerze bereits wieder über 0,8058 GBP aus.

    Charttechnischer Ausblick: EUR/GBP befindet sich weiterhin in einer starken Rallye. Mit dem Ausbruch über 0,8058 GBP kam es gerade erst zu einem Fortsetzungssignal in dieser Rallye. Der Euro sollte also in den nächsten Stunden und Tagen noch weiter aufwerten. Ziel ist 0,8098 GBP.

    Sollte EUR/GBP überraschend noch einmal unter 0,8033 GBP abfallen, wäre kurzfristig mit eine Aufwertung des Pfundes zu rechnen. EUR/GBP sollte dann auf ca. 0,8001 GBP abfallen.

    Trading: Den aktuellen Aufwärtsschub in EUR/GBP könnte man beispielsweise über das Hebelzertifikat mit der WKN: DR1NU0 handeln. Dieses Zertifikat weist einen Hebel von 16,96 auf. Damit ist das Zertifikat sehr chancenreich, aber auch ebenso risikoreich. Es wäre daher sinnvoll, im Falle eines Rückfalls unter 0,8058 GBP per Stundenschlusskurs eine evtl. Position in dem Zertifikat wieder zu schließen, da in diesem Falle die Risiken deutlich größer werden würde.

    Im Falle eines Rückfalls unter 0,8033 GBP könnte man die dann wohl anschließend Abwärtsbewegung bis ca. 0,8001 GBP über das Hebelzertifikat mit der WKN: DR0WZThandeln. Dieses Zertifikat ist sogar mit einem Hebel von 19,46 ausgestattet. Daher sollte eine evtl. Rückkehr über 0,8033 GBP auf Stundenschlusskursbasis als Stopp für diese Position angesehen werden.

    Kursverlauf vom 11.08.2008 bis 29.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 2 Stunden)

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage