Eurostoxx50: 4.043,35 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 20.03.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Es kann vom aktuellen Standpunkt aus von einem erfolgreichen Ausbruch über 3.897 gesprochen werden. Dieser Fakt verspricht wellentechnisch eine 1. Ziel bei etwa 4.217. Dieses Ziellevel entspricht einer typischen und bei vielen Tradern beachteten 161% Extension. Nun stellt sich nach wie vor die Frage wie dieses Ziel erreicht wird. Der direkte Weg ist in den meisten Fällen unwahrscheinlich, jedoch kann dies im aktuellen Fall anders sein. Bedingt durch den extremen Kaufdruck, der in den marktbreiten Aktienindizes aktuell vorherrscht, ist bis jetzt nämlich nichts von einem Pullback auf das Ausbruchslevel 3.897 zu sehen gewesen. Solange der steile Aufwärtstrend bei aktuell 4.016 intakt bleibt, dürfte sich daran auch nichts ändern. Erst unterhalb von 4.016 ergibt sich die Chance für eine mehrtägige "Abkühlung" der Rallye in Form eines Rücksetzers bis in den Bereich 3.897/3.918. Sollte dieses Ereignis eintreten, wäre dies eine günstige Kaufgelegenheit für Späteinsteiger, um noch auf den Zug der Jahresendrallye aufzuspringen. Alternative: Nach einem Rückfall unter 3.865/3.897 auf Wochenschlussbasis, kommt eine Korrektur bis 3.670 in Frage.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021