Eurostoxx50 3042 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 11.11.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 stieg gestern weiter an und findet sich direkt unter der SELL Triggerlinie der aktiven bärischen S-K-S Trendwendeformation wieder. Der SELL Trigger einer S-K-S ist prinzipiell ein bärisches charttechnisches Merkmal. Die Aktivierung des SELL Triggers löste dementsprechend Mitte April eine dynamische Abwärtsbewegung aus. Der aktuelle Rücklauf von unten an den SELL Trigger, gemeinhin als Rebound bezeichnet, muss nun klarstellen, ob das Verkaufssignal weiter Gültigkeit haben oder ob es neutralisiert wird. Behält das Verkaufssignal Gültigkeit, würde der Eurostoxx50 in den nächsten Tagen nicht mehr nachhaltig steigen können und zumindest einen Rücksetzer ausbilden, der bis etwa 3007 reichen kann. Gelingt anschließend der Anstieg über das Indexlevel 3045/3050, kann ein Folgeanstieg bis mindestens 3117 erwartet werden. Darüberhinaus wäre in diesem Fall ein Anstieg bis ~3200 realistisch. Unterhalb von 2964 würde die Bären wieder die Oberhand gewinnen. Die Chancen für ein "Rebreak" über besagte SELL Triggerlinie stehen u.a. auch wegen Intermarketgesichtspunkten recht gut.

Tageschart (log):

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage