Eurostoxx50: 3.999,40 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 28.03.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 tendiert seit 2 Tagen schwächer. Der Index hatte sich heute Vormittag einer ersten interessanten Kreuzunterstützung bei 3.978 genähert, die sich aus der nach oben verlassenen Pullbacklinies eines Aufwärtstrendkanals und vor allem aus dem mittleren Bollinger Band im Tageschart herleitet. Im 1. Anlauf, also heute, dürfte der Eurostoxx50 Index bei 3.978 nach oben abprallen, um einen Rebound bis zum Schlusskurs des Freitagshandels bei ~4.017 auszubilden. Generell wäre es charttechnisch sinnvoll, wenn der Eurostoxx50 Index einen kompletten Pullback bis in den Bereich 3.897/3.918 ausbildet. Die Unterstützungszone 3.897/3.918 ist momentan derart stark ausgebildet, so dass sie sich für den Handel eines mehrtägigen Positionstrades anbietet. Letztlich ist gültige Aussage, dass sich spätestens ausgehend von 3.897/3.918 die Jahresendrallye ausbildet mit Ziel 4.217. Alternative: Nach einem Rückfall unter 3.865/3.897 auf Wochenschlussbasis, kommt eine Korrektur bis 3.670 in Frage.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage