Eurostoxx50: 3.553,50 Punkte - Tageschart (log) seit 14.02.2006 (1 Kerze = 1 Tag).

Rückblick: Im Staubereich bei etwa 3.881 gab es Anfang Mai nach einem 9-wöchigen Kampf die vorläufige Kapitulation der bullischen Marktkräfte. Der Eurostoxx50 Index fiel rasant zurück. Im Tief wurden zunächst relativ direkt 3.527 erreicht. Somit war ein 350 Punkte Rutsch zu verzeichnen. Anschließend setzte eine 2-teilige Zwischenrallye ein, die mit einem Fehlpeak knapp unterhalb des regulären Ziels 3.700 beendet wurde (der Eurostoxx50 Future erreichte hingegen sein Mindestziel). Der neuerliche Abverkauf der letzten Tage kam nicht überraschend. Es gab heute ein neues Korrekturtief bei 3.512.

Charttechnischer Ausblick: Das anvisierte Ziel 3.500 wurde nahezu erreicht. Das kurzfristige Restrisiko ist mit einem Wert bei 3.464 zu benennen. Es muss aber nicht ausgeschöpft werden. Realistisch ist, dass der Eurostoxx50 bei 3.500 einen Boden findet, um dann bis 3.600 oder 3.700 zu steigen. Alternativ wird mehrfach das Indexlevel 3.464 erfolgreich getestet und der Index steigt dann erst bis etwa 3.600 an. Erst ein Rücksetzer unter 3.464 auf Wochenschlussbasis lässt die aktuelle, zwar deutliche Konsoldierung, oberhalb des mittelfristigen Aufwärtstrends in eine ausgewachsene mittelfristige Korrektur übergehen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken