Eurozone: BIP in Q2 +1,0% q/q nach +0,2% in Q1. Erstschätzung bestätigt.