Eurozone: Handelsbilanzsaldo im März bei -€0,9 Mrd. Erwartet wurde ein Überschuss von €2,0 Mrd nach einem Defizit von €2,4 Mrd im Vormonat.