Eurozone: Verbraucherpreise im April (Vorabschätzung) +1,2%. Erwartet wurden +1,6% nach +1,7% im Vormonat (y/y)