Evotec - WKN: 566480 - ISIN: DE0005664809

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,12 Euro

    Rückblick: Einen ordentlichen Sprung nach oben machen heute die Aktien von Evotec, die um fast 15% zulegen können. Dies ist insofern bullisch zu werten, als dass die Aktie damit am Unterstützungsniveau bei 1,81 Euro deutlich nach oben hin abprallte und so ein neues Verkaufssignal innerhalb des laufenden Abwärtstrends verhindert werden konnte. Gleichzeitig aber erreicht die Aktie mit diesem Kursanstieg auch schon den nächsten Widerstand bei 2,16 Euro. Neben einer horizontalen Widerstandslinie ist in diesem Bereich auch die 50-Tagelinie (blau) auszumachen, die sich in den letzten Wochen als guter Trendindikator bewährt hat. So wurde an dieser auch die Konsolidierung im Juli beendet und von diesem Niveau aus eine neue Verkaufswelle eingeleitet.

    Charttechnischer Ausblick: Charttechnisch bewegt sich die Aktie von Evotec noch in einem intakten Abwärtstrend, der mit den heutigen Kursgewinnen jedoch auch nicht mehr als dynamisch angesehen werden kann. Somit sollte das Kursgeschehen zunächst nur verfolgt und ein neuer Impuls abgewartet werden.

    So wäre ein nachhaltiger Ausbruch über 2,16 Euro bullisch zu werten und Erholungsgewinne bis auf 2,45 Euro könnten folgen. Darüber läge ein nächstes Ziel im Bereich von ca. 2,82 Euro.

    Auf der Gegenseite würde bei einem Tagesschluss unter 1,81 Euro ein Verkaufssignal generiert werden. Aus diesem heraus ließen sich dann weitere Kursverluste bis auf 1,58 Euro bis 1,36 Euro abschätzen.

    Kursverlauf vom 27.12.2010 bis 06.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert