FOUNDRY Networks (FDRY / ISIN: US35063R1005) : 10,92 $

Aktueller Wochenchart (log) seit April 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die FOUNDRY Aktie markierte 2004 und 2005 jeweils ein markantes Zwischentief im Bereich von 8,40 $ und vollendete mit dem Ausbruch über die Widerstandszone bei 14,75 $ Anfang 2006 einen großen Doppelboden als mittel- bis langfristige Bodenformation. Nach einer Kursrallye bis ans erste Ziel bei 17,80 $ kippte die Aktie wieder nach unten und neutralisierte mit dem Rückfall unter 14,30 - 14,75 $ im Mai 2006 die Bodenformation und das mittelfristige Kaufsignal. Es folgte ein Kursrutsch bis fast an die Unterstützungszone bei 8,40 $. Knapp darüber startete eine Gegenbewegung nach oben, welche aktuell am Widerstand bei 11,41 $ ins Stocken gerät. Das kurz- und mittelfristige Chartbild ist aktuell neutral mit leicht bärischem Beigeschmack zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Prinzipiell sollte die Aktie in den kommenden Monaten weiter fallen. Die aktuell laufende Zwischenerholung kann sich aber problemlos noch weiter ausdehnen. Steigt die Aktie auf Tages- und Wochenschlussbasis über 11,41 $ an, liegen die nächsten Aufwärtsziele bei 12,46 - 12,55 $. Darüber hellt sich das Chartbild etwas auf. Ein größeres Kaufsignal wird aber erst bei einem Anstieg über die massive Widerstandsmarke bei 14,75 $ und den knapp darüber verlaufenden EMA200 ausgelöst. Ideal wäre jetzt vor einer größeren Zwischenerholung ein Rücksetzer bis 9,30 und ggf. 8,40 $. Fällt die Aktie per Wochenschluss unter 8,40 $ zurück, wird ein mittelfristiges Verkaufsignal mit Zielen bei 5,30 und 4,08 $ ausgelöst.

Chart erstellt mit Qcharts


FOUNDRY explodiert bald!

11.01.2006 18:17

FOUNDRY Networks (FDRY / US35063R1005) : 14,37 $ (-0,83%)

Aktueller Tageschart (log) seit April 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Die FOUNDRY Aktie brach im November wie erwartet über den primären Abwärtstrend seit März 2000 aus und korrigierte diesen Ausbruch in den letzten Wochen bis an den Trend zurück. Aktuell bäumt sich die Aktie wieder auf und hat nun die Chance, mit dem Überwinden des horizontalen Widerstandsbereich bei 14,30 - 14,75 $ eine mittelfristige Bodenbildung eines Doppelboden zu vollenden und ein umfassendes Kaufsignal zu generieren. Die Etappenziele wären dann 17,80 $, 23,89 $ und 33,75 $. Alternativ vollzieht die Aktie vor dem Ausbruch über 14,30 - 14,75 $ nochmals eine Korrekturwelle bis 12,59 $.

Chart erstellt mit Qcharts


FOUNDRY in steiler Kursrallye

28.03.2006 16:42

FOUNDRY Networks (FDRY / US35063R1005) : 17,65 $ (-0,16%)

Aktueller Tageschart (log) seit August 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Die FOUNDRY Aktie verlängerte die Seitwärtskorrektur am Widerstandsbereich bei 14,30 - 14,75 $, bevor Anfang März endlich der Ausbruch nach oben hin folgte. In den letzten Tagen konnte die Aktie weiter kräftig ansteigen und erreichte gestern das erste Zwischenziel bei 17,80 $. Hier ist nun eine Abwärtskorrektur möglich, welche mit dem Rückfall unter 16,90 $ eingeleitet werden sollte. Im Bereich 15,10 - 15,35 $ könnte diese Korrektur dann zum spekulativen, antizyklischen Longeinstieg genutzt werden. Steigt die Aktie auf Tagesschlussbasis über 18,00 $ an, ist eine direkte Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 23,89 $ und darüber 33,75 $ möglich. Eine Korrekturbewegung im Bereich 18,00 - 20,00 $ wäre aber vorzuziehen. Ein kurzfristiges Verkaufsignal mit Ziel bei 11,20 - 11,41 $ wird bei einem Rückfall unter 13,38 - 13,58 $ generiert.

Chart erstellt mit Qcharts


FOUNDRY springt nach Zahlen an
22.07. 16:51

Netzwerk-Spezialist mit erfreulicher Umsatzentwicklung

Bei Foundry Networks ist der Gewinn im abgelaufenen Quartal von 15,0 auf 9,6 Millionen Dollar oder 7 Cents je Aktie zurückgegangen. Bei den Umsätzen ergab sich im Vorjahresvergleich eine leichte Verringerung von 97,8 auf 96,6 Millionen Dollar. Im Vorquartal hatten die Erlöse aber lediglich bei 84,6 Millionen Dollar gelegen.Am Markt hatte man sich für den Netzwerk-Spezialisten einen Gewinn von 7 Cents je Aktie bei 87 Millionen Dollar Umsatz erwartet. Im nachbörslichen Handel können sich Foundry Networks aktuell um 0,39 Prozent auf 10,37 Dollar verbessern.

FOUNDRY Networks (FDRY) : 10,23 $ (+8,68%)

Aktueller Wochenchart (log) seit November 2000 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose: Die FOUNDRY Aktie markierte das Tief der Baisse im Oktober 2002 bei 4,08$. Eine Rallye bis in den Januar 2004 folgte, wo die Aktie bei 33,75$ ein Hoch markierte und eine ausgeprägte Korrektur startete. Ende Mai diesen Jahres brach die Aktie schließlich den Abwärtstrend seit Januar 2004. Heute überspringt der Kurs die exp. GDL 200 (EMA200) auf Tagesbasis bei 10,46$ nach oben und steht aktuell am Kreuzwiderstand bei 11,20$, wo die exp. GDL 50 (EMA50) und ein Horizontalwiderstand verlaufen.

Prognose: Gelingt der Bruch dieser Widerstandszone, ist eine schnelle Aufwärtsbewegung bis zum Horizontalwiderstand bei 14,30$ zu erwarten. Die Zielzone der kommenden Monate ist der primäre Abwärtstrend seit März 2000 bei aktuell 16,50$, der BUY Trigger für ein langfristiges Kaufsignal. Nach unten hin sollte die Aktie nicht mehr unter 9,81$ fallen, um den bullischen Ansatz nicht zu negieren. Unterhalb der Horizontalunterstützung bei 8,40$ wird ein mittelfristiges Verkaufsignal generiert.

Chart erstellt mit Qcharts