Gold: 653,9 US-$ pro Feinunze

Aktueller Wochenchart (log) seit 29.02.2004 (1 Kerze = 1 Woche) mit Tageschartausschnitt.

Rückblick: Im Wochenchart, der das übergeordnete Chartbild zeigt, ist der Rücksetzer vom 20.04.06 kaum zu erkennen. Der Tageschartausschnitt zeigt den Kursverlauf der vergangenen 10 Handelstage. Dieser Kursverlauf läßt sich formationstechnisch in ein hochgradig bullisches steigendes Dreieck eingrenzen, aus dem der Goldpreis heute zum Wochenende regelkonform nach oben ausgebrochen ist.

Charttechnischer Ausblick: Die mehrwöchige steile Ausbruchbewegung steht unmittelbar vor ihrer direkten Fortsetzung. Zum Ende dieser Woche wurde der Sack nochmals nach unten zugemacht. Die Zielmarken liegen bei 711 $, 800 $ und 850 $. Grundlage ist der von uns ausgewertete nicht inflationsbereinigte Chart, der im Rahmen der technischen Analyse als übergeordnet anzusehen ist.

Die Niveaus von 574,60 und 540,90 $ dienen ab jetzt als solide charttechnische Unterstützungen. D.h., das eingestreute Konsolidierungen hier gestoppt werden dürften. Für mittelfristig aktive Marktteilnehmer ist das 540er $ Niveau als maßgeblich anzusehen. Solange dieses hält, ist die Welt aus charttechnische Sicht in Ordnung. Ein Unterschreiten der Marke von 540 $ auf Wochenschlußkursbasis hingegen würde eine Trendwende, sprich eine größere Korrektur, einleiten.

Chart erstellt mit Tradesignal