Nachdem heute noch neue Jahres- bzw. Allzeithochs markiert wurden, geraten besonders Gold und Silber intraday deutlich unter Druck. Wir sehen scharfe Rücksetzer, Gold gibt vom neuen Allzeithoch bei 1.364,95 $ bis zum jetzigen Zeitpunkt 2,15 % ab. Silber rutscht deutlicher ab und verliert vom neuen Jahreshoch bei 23,51 $ bis jetzt 4,12 %. Diese Rücksetzer sind innerhalb der sehr steilen Rally der letzten Tage und Wochen aber völlig unbedenklich, die Volatilität ist im beschleunigten Rallymodus entsprechend hoch.

    Zum Starten des Rohstoff Tools von GodmodeTrader bitte hier klicken!

    Eine Rohstoffübersicht finden sie hier:
    http://www.godmode-trader.de/rohstoffe

    Aktueller Stundenchart von Gold (1 Kerze = 1 Stunde)

    Gold-und-Silber-brechen-intraday-ein-André-Rain-GodmodeTrader.de-1