London (BoerseGo.de) - Der Barclays Capital-Analyst Anthony DiClemente hat die Aktie des Internetkonzern Google in einer aktuellen Studie unverändert auf „Overweight“ belassen. Das Kursziel taxiert der Experte auf 730,00 US-Dollar.

    Der Internet-Gigant bereite ein Software-Update für Google TV vor und wolle auf der Videoplattform YouTube rund 100 exklusive Online-Kanäle anbieten. Damit solle die Video-Plattform zukünftig eine Alternative zum Fernsehen werden.

    Die Werbung im Onlinevideo-Bereich ist laut dem Barclays Capital-Experten die am schnellsten wachsende Kategorie und dürfte in diesem Jahr ein Marktvolumen von 2 Milliarden US-Dollar erreichen. Mit einem Anteil von 1,6 Milliarden US-Dollar und 161 Millionen Besuchern im September sei YouTube ausgezeichnet positioniert.

    Seine EPS-Prognose für die Google-Aktie für 2011 und 2012 behält DiClemente bei. Im laufenden Jahr liegt diese bei 36,71 US-Dollar und im kommenden bei 44,29 US-Dollar.