Paris (BoerseGo.de) – Jerome Ramel, Analyst bei Exane BNP Paribas, bewertet in seiner Analyse von Dienstag die Aktien von Texas Instruments unverändert mit "Underperform" und einem Kursziel von 30,00 US-Dollar.

    In einer Branchenstudie zum Halbleitersektor ist Ramel auf die Umsatzzahlen des Monats August eingegangen. Mit einer Abschwächung auf rund 24 Milliarden US-Dollar sind die Erwartungen getroffen worden. Während der Absatz Schwächen gezeigt habe, hätten die Preise dagegen Widerstandsfähigkeit bewiesen.

    Insgesamt zeigt sich Ramel vorsichtig für den Sektor. Die Entwicklung im Schlussquartal könnte die Anleger enttäuschen und die Konsenserwartungen für 2011 und 2012 würden sich wahrscheinlich als zu hoch erweisen.

    Die Aktie von Texas Instruments steht am Mittwoch im Nachmittags-Handel mit 1,05 Prozent bei 29,93 US-Dollar im Plus.