DGAP-Media / 29.04.2019 / 07:00

    Pressemitteilung

    HAMBORNER REIT AG unterzeichnet Kaufvertrag für Büroimmobilie in Neu-Isenburg

    WERBUNG

    Duisburg, 29. April 2019 - Die HAMBORNER REIT AG hat erneut ihr weitreichendes Akquisitionsnetzwerk genutzt und den Kaufvertrag für ein im Bau befindliches Büroobjekt in Neu-Isenburg unterzeichnet. Bei dem Ankaufsobjekt handelt es sich um einen Bauabschnitt des Büroensembles "Der Dornhof", der derzeit an einem etablierten Bürostandort im Gewerbegebiet Süd errichtet wird. Das verkehrstechnisch optimal angebundene Objekt befindet sich auf der stark frequentierten Siemensstraße, ca. 10 km von der Frankfurter Innenstadt bzw. vom Frankfurter Flughafen entfernt.

    Die Immobilie zeichnet sich durch ihre technisch gehobene und energetisch nachhaltige Bauweise aus. Sie wird unter Einsatz qualitativ hochwertiger Baumaterialien errichtet und modernste Standards erfüllen. Derzeit läuft der Prozess zur Zertifizierung des Gebäudes durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB).

    Hauptmieter des rund 4.500 Quadratmeter großen Objekts wird ein namhafter IT-Dienstleister, der sich langfristig an den Standort gebunden hat. Der Kaufpreis der Immobilie wird sich auf rd. 16,1 Mio. Euro belaufen. Bei jährlichen Mieterträgen von rd. 0,9 Mio. Euro beträgt die Bruttoanfangsrendite 5,4 Prozent. Die Kaufpreiszahlung und der Besitzübergang werden Anfang 2020 stattfinden. Verkäufer der Immobilie ist eine Objektgesellschaft eines lokalen Projektentwicklers und der MERKUR Development Holding GmbH. Trompetter Immobilien war im Rahmen der Transaktion als Makler tätig.

    Über die HAMBORNER REIT AG

    Die HAMBORNER REIT AG ist eine im SDAX gelistete Aktiengesellschaft, die ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes diversifiziertes Immobilienportfolio mit einem Gesamtwert von rund 1,5 Mrd. Euro. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden großflächige Einzelhandelsobjekte und Fachmärkte, profitable Büro- und Ärztehäuser sowie attraktive Geschäftshäuser in zentralen Innenstadtlagen deutscher Großstädte und Mittelzentren.

    Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre kontinuierliche und nachhaltige Dividendenpolitik sowie ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur aus. Die Gesellschaft ist ein Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

    Investor Relations/Public Relations

    Christoph Heitmann
    Tel.: +49 (0)203 54405-32
    Fax: +49 (0)203 54405-49
    E-Mail: c.heitmann@hamborner.de
    Web: www.hamborner.de

    Ende der Pressemitteilung


    Emittent/Herausgeber: HAMBORNER REIT AG
    Schlagwort(e): Immobilien

    29.04.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    HAMBORNER REIT AG

    Goethestraße 45

    47166 Duisburg

    Deutschland

    Telefon:

    0203/54405-0

    Fax:

    0203/54405-49

    E-Mail:

    info@hamborner.de

    Internet:

    www.hamborner.de

    ISIN:

    DE0006013006

    WKN:

    601300

    Indizes:

    SDAX

    Börsen:

    Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, SIX

    EQS News ID:

    803927

    Ende der Mitteilung

    DGAP-Media


    803927 29.04.2019

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=803927&application_name=news&site_id=boerse_go