Hans Einhell WKN: 565493 - ISIN: DE0005654933

    Börse Frankfurt in Euro/ Kursstand: 26,54 Euro

    Rückblick: Die Hans Einhell - Aktie wurde nach einem Tief im Januar 2003 bei 5,10 Euro über mehrere Jahre massiv gekauft. Bis Februar 2007 kletterte der Wert auf ein Hoch bei 60,50 Euro. Es floß also über mehrere Jahre massiv Kapital in den Wert.

    Dieser positive Kapitalstrom endete aber mit dem Hoch im Februar 2007. Seitdem gibt der Wert nämlich massiv ab. Bisher hat er deutlich über 50% verloren. Zunächst markierte er im Januar 2008 ein Tief bei 29,00 Euro. Diese durchbrach der Wert jedoch Anfang Juli und fiel auf die Unterstützung bei 26,30 Euro zurück.

    Dort kam zwar Kaufinteresse auf, jedoch scheiterte der Wert am Widerstand durch das Tief aus dem Januar 2008 bei 29,00 Euro. Aktuell kämpft der Wert nun erneut um die Marke bei 26,30 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Fällt die Hans Einhell - Aktie per Wochenschlusskurs unter 26,30 Euro zurück, dann droht eine weitere massive Verkaufswelle. Die Aktie sollte anschließend auf 19,15 Euro abverkauft werden.

    Damit sich das Chartbild wieder deutlich aufhellt, müsste der Wert per Wochenschlusskurs über 29,00 Euro ansteigen. Dies würde nämlich Kaufinteresse wecken und zu Gewinnen bis ca. 30,50 und später 37,78 Euro führen.

    Meldung: Einhell senkt Prognose

    Landau (BoerseGo.de) - Die Einhell AG, ein Anbieter von Produkten für Heimwerker, Garten und Freizeit, hat im ersten Halbjahr 2008 einen leichten Rückgang bei Umsatz und Ergebnis verbucht und die Prognose für das Gesamtjahr gesenkt.

    Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, gingen die Umsatzerlöse um 2,5% auf 200,9 Millionen Euro zurück. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit sank von 12,8 auf 11,6 Millionen Euro. Der Periodenüberschuss nach Minderheiten verringerte sich von 8,8 auf 7,8 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie sank von 2,3 auf 2,1 Euro.

    Der Vorstand des Unternehmens geht nun davon aus, dass das für 2008 ursprünglich geplante Konzernumsatzvolumen von 400 bis 420 Millionen Euro nicht erreicht werden kann. Stattdessen soll der Umsatz am Jahresende voraussichtlich auf Vorjahresniveau (385,7 Millionen Euro) liegen. Die Rendite vor Steuern soll 5 bis 6 % betragen.

    Kursverlauf vom 08.07.2005 bis 28.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage