Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 15:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk

    Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya: http://www.boerse-go.de/jandaya

    US-Edition

    Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

    ARM Holdings vorbörslich klar im Minus

    ARM Holdings geraten nach dem schwächeren Ausblick von Fairchild Semi vorbörslich unter Druck. Fairchild Semi senkt die Umsatzprognose für das dritte Quartal von 433 bis 446 Millionen Dollar auf 400 bis 410 Millionen Dollar. ARM Holdings sacken um 6,08 Prozent auf 25,16 Dollar ab.

    McDonalds vorbörslich im Minus

    Die Schweizer Großbank UBS streicht die Restaurantkette McDonalds von der "Key Call List" sieht aber weiterhin ein Anlagevotum von „Buy“ und ein Kursziel von 97 Dollar. Die Aktien geben vorbörslich um 1,27 Prozent auf 87,87 Dollar ab.

    Starbucks gibt vorbörslich nach

    Medienberichten zufolge will die US-Kaffeehauskette Starbucks deutlich in China expandieren. Der Starbucks-Chef für Asien teilte mit, dass man 1.500 Kaffeeläden aufbauen will. Derzeit betreibt Starbucks 470 Läden in China. Die Aktien von Starbucks geben vorbörslich um 1,31 Prozent auf 37,00 Dollar ab.