Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 15:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk

    Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya: http://www.boerse-go.de/jandaya

    US-Edition

    Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

    Best Buy mit gemischten Zahlen im 2. Quartal

    Best Buy verfehlt im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 0,47 Dollar die Analystenschätzungen von 0,53 Dollar. Der Umsatz liegt mit 11,35 Milliarden Dollar ebenfalls unter den Erwartungen von 11,45 Milliarden Dollar. Im Ausblick auf das Geschäftsjahr 2012 rechnet das Unternehmen aber mit einem Gewinn von 3,35 bis 3,65 Dollar je Aktie. Der Analystenkonsens liegt hier bei 3,45 Dollar. Die Aktien legen vor US-Handelsbeginn um 3,17 Prozent auf 25,75 Dollar zu.

    Bank of America streicht 30.000 Stellen

    Das größte US-Kreditinstitut Bank of America will in den kommenden Jahren 30.000 Stellen streichen. Damit will der Konzern das immer stärker regulierte Geschäft mit Privatkunden deutlich zurückfahren. Die Aktien legen vor US-Börseneröffnung um 0,57 Prozent auf 7,09 Dollar zu.

    Trident Micro vorbörslich im Aufwind

    Die Aktien von Trident Microsystems sind vorbörslich gut gesucht und steigen um 24,45 Prozent auf 0,57 Dollar an. Hintergrund ist die Entscheidung von Loewe für eine DTV-Chipset-Lösung von Trident Micro.