Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 15:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk

    Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya: http://www.boerse-go.de/jandaya

    US-Edition

    Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

    Caterpillar verlängert Aktienrückkaufprogramm

    Der weltweit führende Baumaschinen-Hersteller Caterpillar hat sein laufendes Aktienrückkaufprogramm verlängert. Wie der Konzern am Freitagabend mitteilte, soll das Anfang 2007 aufgelegte Programm nun bis Ende Dezember 2015 aktiviert bleiben. Das Rückkaufende war ursprünglich für Ende 2011 geplant, wurde aber nicht voll ausgeschöpft. Noch rund 3,75 Milliarden der 7,5 Milliarden US-Dollar stünden zur Verfügung, hieß es. Die Aktien legen vorbörslich um 1,03 Prozent auf 88,10 Dollar zu.

    Kodak laut Medienbericht mit Liquiditätsproblemen

    Kodak hat laut Wall Street Journal Probleme, sich das notwendige frische Geld zu beschaffen um die Zeit bis zum Verkauf eines Patent-Portfolios zu überbrücken. Unter anderem wollen mehrere Hedgefonds laut WSJ-Bericht nur 600-700 Millionen Dollar statt der ursprünglich diskutierten 900 Millionen Dollar zur Verfügung stellen. Die Aktien können vorbörslich dennoch um 2,41 Prozent auf 0,85 Dollar zulegen

    Eldorado Gold übernimmt European Goldfields

    Der kanadische Goldhersteller Eldorado Gold wird den kleineren heimischen Konkurrenten European Goldfields übernehmen. Eine entsprechende Übereinkunft wurde bereits erzielt, wie das kanadische Unternehmen am Sonntag mitteilte. Die Transaktionssumme wird sich den Angaben zufolge auf rund 2,5 Milliarden Dollar oder 13,08 Kanadische Dollar je Aktie belaufen. Eldorado Gold gibt vorbörslich deutlich um 6,34 Prozent auf 14,03 Dollar nach.