Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 15:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk.

    Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya: http://www.boerse-go.de/jandaya

    US-Edition

    Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

    Dollar General verdient mehr als erwartet

    Die US-Einzelhandelskette Dollar General hat in ihrem vierten Geschäftsjahresquartal 2010 die Gewinnerwartungen der Analysten übertroffen. Der Gewinn stieg auf 65 US-Cent je Aktie, während der Markt nur mit 59 US-Cent gerechnet hatte. Zugleich verbesserte sich das bereinigte Ergebnis je Aktie um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz verfehlte mit 3,49 Milliarden US -Dollar allerdings die Markterwartungen von 3,52 Milliarden Dollar. Die Aktien legen vorbörslich um 4,51 Prozent auf 31,50 Dollar zu.

    Canadian Pacific: Ausblick enttäuscht

    Die Aktien von Canadian Pacific Railway verlieren vorbörslich 5,60 Prozent auf 62,07 Dollar. Das Unternehmen hat einen schwachen Ausblick für das erste Quartal 2011 veröffentlicht. Die Aktie wurde außerdem von Barclays auf Underweight heruntergestuft.

    Netflix sichert sich Exklusiv-Content

    Das Online-Videoportal Netflix hat den Zuschlag für eine neue TV-Serie mit Kevin Spacey erhalten. Die Sendung wird exklusiv auf Netflix zu sehen sein, wie das Unternehmen mitteilte. Die Netflix-Aktien verteuern sich vorbörslich um 3,82 Prozent auf 220,96 Dollar.

    American Capital Agency kündigt Kapitalerhöhung an

    Die Aktien von American Capital Agency sinken vorbörslich um 3,51 Prozent auf 28,08 Dollar. Das Unternehmen hat eine Kapitalerhöhung um 780 Millionen Dollar angekündigt.