Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 14:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk

    Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya: http://www.boerse-go.de/jandaya

    US-Edition

    Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

    Pfizer vorbörslich gesucht

    Der Pharmakonzern Pfizer dürfte heute erneut im Fokus der Anleger stehen. Am Vortag konnte die Aktie trotz des allgemeinen Abwärtsdrucks mit einem Kursaufschlag aus dem Handel gehen. Im letzten Quartal verbuchte Pfizer einen Gewinn je Aktie von 0,62 Dollar, während Analysten lediglich mit einem Gewinn von 0,56 Dollar gerechnet hatten. Zudem bestätigte der Konzern seinen Ausblick für 2012. Technisch betrachtet notiert der Titel derzeit weiterhin über seinen 50- und 20-Tage-Moving Averages. Die Papiere von Pfizer steigen im vorbörslichen Handel um 0,91 Prozent auf 19,51 Dollar.

    Citigroup mit Erholung erwartet

    Die Aktien der Citigroup werden nach den herben Kursverlusten am Vortag mit einer Erholung erwartet. Der Kurs der Aktie legt vorbörslich um 2,57 Prozent auf 29,92 Dollar zu. Am Vortag hatte die Aktie um mehr als 7 Prozent abgegeben. Wie bei anderen Finanztiteln drückt auch bei der Citigroup die europäische Schuldenkrise auf die Stimmung.

    First Solar vorbörslich mit Aufschlägen

    Die Aktien der First Solar können vorbörslich klar um 3,68 Prozent auf 48,50 Dollar zulegen. Am Vortag war der Titel aufgrund von Sorgen um Standortauflösungen in Großbritannien um mehr als sechs Prozent eingebrochen. Nun könnte der Titel einen Boden gefunden haben. Möglich wäre aber auch noch ein Test des 52-Wochentiefs bei 42,50 Dollar. In der Vorwoche teilte First Solar den Abgang des bisherigen CEO mit, was zu einem deutlichen Kurseinbruch in dem Titel mit einem Tief bei 42,50 Dollar führte.