Die Stimmung in der deutschen Industrie hat sich im Oktober überraschend aufgehellt. Wie das Münchener ifo-Institut am Mittwoch mitteilte, stieg der Geschäftsklimaindex von 104,9 Punkten im Vormonat auf 105,3 Punkte. Die Analysten hatten dagegen mit einem Rückgang auf 104,5 Punkte gerechnet.

Während sich die aktuelle Lagebeurteilung von 111,3 auf 111,8 Punkte verbessert hat, stiegen die Erwartungen von 98,9 auf 99,2 Punkte.