London (BoerseGo.de) – Das International Grain Council hat am Donnerstag seine Schätzung für die weltweite Getreideproduktion in der Saison 2009/10 auf 1,76 Mrd. Tonnen erhöht. Im September war man noch von 1,75 Mrd. Tonnen ausgegangen. Die neue Schätzung wird aber immer noch 33 Mio. Tonnen unter der Erntemenge von 2008/09 liegen. Die weltweite Maisproduktion werde bei 789 (September: 785) Mio. Tonnen liegen, die Prognose für die Weizenernte wurde von 666 auf 667 Mio. Tonnen erhöht.