Mit Jandaya live und direkt im Flow des Marktes. Jandaya Briefing: das Wichtigste des Tages - pünktlich um 16:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk: www.jandaya.de

    Die wichtigsten Meldungen des Tages:

    Bundesverfassungsgericht billigt Deutschlands Mitwirkung am ESM

    Das Bundesverfassungsgericht (BVG) hat seine mit Spannung erwartete Entscheidung über den permanenten Euro-Rettungsschirm verkündet. Dabei genehmigten die Richter die Mitwirkung Deutschlands beim Euro-Rettungsschirm, allerdings unter Vorbehalt. Es müsse sichergestellt werden, dass die Haftung Deutschlands auf die vereinbarten 190 Milliarden Euro beschränkt bleibe, erklärte Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle am Mittwoch in Karlsruhe. Die Eilanträge gegen den ESM-Beitritt wurden zurückgewiesen.

    USA: Importpreise steigen an

    Die Einfuhrpreise in die USA sind im August gegenüber dem Vormonat weniger stark als erwartet gestiegen. Dennoch gab es erstmals seit März 2012 wieder einen Anstieg. Die Importpreise stiegen gegenüber dem Vormonat um 0,7 Prozent. Erwartet wurden +1,4 Prozent, nach -0,7 Prozent zuvor (revidiert von -0,6 Prozent).

    Bundeskanzlerin Merkel: Ausgeglichener Haushalt in Reichweite

    Bundeskanzlerin Merkel: Ausgeglichener Haushalt rückt bei einem guten Verlauf in Reichweite.

    Spanien hofft kompletten Rettungsantrag zu vermeiden

    Spanien: Ministerpräsident Rajoy hofft auf eine positive Entwicklung bei den Finanzierungskosten, um einen kompletten Rettungsantrag bei der EU vermeiden zu können.

    Griechenland: Troika fordert noch schärfere Maßnahmen

    Griechenland: Troika fordert weitere Maßnahmen. So soll das Rentenalter von 65 auf 67 Jahre erhöht und die Sechs-Tage-Woche wieder eingeführt werden. Wenn nötig sollen Arbeitnehmer bis zu 13 Stunden am Tag arbeiten. Bis zum Jahresende sollen zudem 15.000 Stellen im staatlichen Sektor gestrichen werden.

    Großbritannien: Arbeitslosenquote steigt

    Großbritannien: Arbeitslosenquote Juli (3-Monatsdurchschnitt) liegt bei 8,1 Prozent (Prognose: 8,0 Prozent) nach 8,0 Prozent im Vormonat.

    Steel Dynamics mit Gewinnwarnung

    Steel Dynamics hat in einer Pressemitteilung eine Gewinnwarnung ausgesprochen. Steel Dynamics sieht den Gewinn je Aktie im dritten Quartal mit 0,09 Dollar bis 0,14 Dollar unter den Markterwartungen von 0,19 Dollar.

    Moody’s erhöht Ziel für Umsatzwachstum

    Moody's erhöht das Jahresziel für das Umsatzwachstum auf +12 bis 13% (bisher "im niedrigen zweistelligen Bereich") auf 2,55 bis 2,58 Milliarden Dollar. Der Gewinn je Aktie wird zwischen 2,70 und 2,80 Dollar erwartet.

    Royal Dutch Shell kauft Schiefergasvorkommen von Chesapeake Energy

    Der Energieriese Royal Dutch Shell wird vom US-Konkurrenten Chesapeake Energy ein Schiefergasvorkommen in Texas für 1,94 Milliarden US-Dollar erwerben. Die Transaktion wird laut einer Pressemitteilung der beiden Konzerne voraussichtlich innerhalb von 30 Tagen abgeschlossen werden.

    Medien: Apple stellt iPhone 5 vor

    Einem Bericht von Bloomberg TV zufolge ist heute bei Apple gegen 19:00 Uhr eine Pressekonferenz angesetzt auf der mit großer Wahrscheinlichkeit das neue „iPhone 5" vorgestellt werden wird.

    Die wichtigsten Meldungen der Vorbörse können Sie hier nachlesen Jandaya Wake Up Call: das Wichtigste der Vorbörse