Zürich/Singapur (BoerseGo.de) – Kaffee konsolidiert weiterhin die Verluste, die die Notierungen am 20. Juni 2013 ein Mehrjahrestief bei 116,68 US-Cents je Pfund erreichen ließen. Gegen 13:30 Uhr MESZ notiert der an der ICE gehandelte Septemberkontrakt mit einem Plus von 0,31 Prozent bei 120,40 US-Cents je Pfund.

    „Eine weitere Kursschwäche ist wahrscheinlich, da die neutralen Fundamentaldaten die negativen charttechnischen Faktoren nicht aufwiegen können“, schreiben die Analysten der Credit Suisse im heute veröffentlichten „Research Weekly – Currency and Commodity Strategy“. Der Ausblick bleibe bärisch, heißt es weiter.