Die deutschen Standardwerte präsentieren sich zum Wochenstart nahezu unverändert. Bis zum Mittag pendelte der Dax um die 5000er Marke. Aktuell notiert der Leitindex mit 0,04 % im Minus bei 4.993,01 Punkten.

WERBUNG

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück AG hat den Gewinn im abgelaufenen Quartal - trotz hoher Belastungen durch Naturkatastrophen - deutlich gesteigert. Zudem wurden die Erwartungen der Analysten übertroffen. Die Combined Ratio - eine wichtige Kennziffer für Rückversicherer - fiel nach Angaben von Händler aber enttäuschend aus. Mit den Aktien geht es um 0,81 % auf 101,90 Euro nach unten.

Die Aktien von RWE können dagegen von positiven Analystenstimmen profitieren. Die Deutsche Bank hat ihre Kaufempfehlung für RWE bestätigt und das Kursziel erhöht. Die Aktien legen um 1,81 % auf 57,30 Euro zu.

In der zweiten Reihe gehören die Aktien der Aareal Bank zu den größten Gewinnern. Die Immobilienbank hat heute harte Sparmaßnahmen und den Verkauf der Aareal Hypotheken Vermittlungs GmbH angekündigt. Zur Stunde gewinnen die Papiere 5,84 % auf 28,29 Euro.