Gestützt von den positiven Vorgaben von der Wall Street präsentieren sich die deutschen Standardwerte heute erneut freundlich. Zur Stunde gewinnt der Dax 0,21 % auf 5.825,35 Punkte.

    Marktgerüchten zufolge ist die Deutsche Bank an einem Postbank-Anteil der Deutschen Post interessiert. Die Aktien der Postbank legen um 2,36 % auf 61,60 Euro zu, die Deutsche Post gewinnt 2,13 % auf 19,14 Euro und mit den Aktien der Deutschen Bank geht es um 0,27 % auf 88,69 Euro nach oben.

    Schwächer präsentieren sich dagegen die Versorger. E.ON verliert 1,45 % auf 98,44 Euro, RWE gibt 1,32 % auf 72,35 Euro ab.

    Im Blickfeld stehen heute auch die Airlines. Die Billigfluggesellschaft Air Berlin hat heute die Übernahme des Konkurrenten dba bekannt gegeben. Die Aktien der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft können davon profitieren und um 8,59 % auf 10,75 Euro zulegen. Die Anleger der Deutschen Lufthansa zeigen sich davon aber unbeeindruckt. Lufthansa-Aktien legen um 0,81 % auf 14,86 Euro zu.