Der Dax setzt seinen Aufwärtstrend auch heute fort. Zur Stunde kann der Leitindex um 0,31% auf 6.472,33 Punkten zulegen. Somit ist der Dax erneut auf den höchsten Stand seit mehr als fünf Jahren gestiegen.

    Mit einem Plus von 1,41% auf 127,78 Euro gehören die Aktien der Deutschen Börse zu den größten Gewinnern. Händler verwiesen auf Marktgerüchte, wonach der Frankfurter Börsenbetreiber ein Übernahmeangebot für den spanischen Konkurrenten Bolsas y Mercados abgeben will. Außerdem profitiert der Wert von einem positiven Analystenkommentar. Lehman Brothers hatte das Kursziel von 130 Euro auf 142 Euro erhöht.

    Der Konsumgüterhersteller Henkel kann ebenfalls von einem positiven Analystenkommentar profitieren. Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat ihre Kaufempfehlung bestätigt und das Kursziel von 100 Euro auf 127 Euro angehoben. Die Papiere gewinnen 2,94% auf 111,33 Euro.

    Der Wolfsburger Autohersteller will die Golf-Produktion vom Brüsseler Werk nach Deutschland verlagern und den Standort restrukturieren. Nach den Einschnitten in Deutschland müssten jetzt weitere Standorte in die Restrukturierung einbezogen werden, um eine wettbewerbsfähige Produktion und Auslastung der Volkswagen-Werke in Westeuropa insgesamt zu erreichen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Mit den Aktien geht es um 0,36% auf 81,00 Euro nach oben.