McDonalds - Kürzel: MCD - ISIN: US5801351017

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 86,68 $

    Rückblick: Während nicht wenige Aktien im Zuge der Verkäufe der letzten beiden Wochen deutlich unter Druck gerieten und dabei das ein oder andere Verkaufssignal ausgelöst wurde, zeigt sich in McDonalds immer noch ein absolut intakter Bullenmarkt. Zwar kamen auch hier die Kurse zuletzt etwas zurück, jedoch ist diese Verkaufswelle zunächst nur als Korrektur im Aufwärtstrend zu werten. Dabei haben die Bullen nun bei 83,08 $ bis hin zu 80,94 $ einen ersten starken Unterstützungsbereich im Rücken. Auf diesem zeigte sich in dieser Woche bereits wieder deutliches Kaufinteresse und können die Bullen Kurse um 86,75 $ bis morgen halten, würde dies zudem eine bullische Wochenkerze hinterlassen.

    Charttechnischer Ausblick: Trotz der jüngsten Kursrückgänge, in der McDonalds Aktie regiert mittelfristig immer noch der Käufer das Kursgeschehen. Dies ermöglicht in den kommenden Wochen weitere Kursgewinne bis auf 95,00 oder gar 100,00 $. Da sich die Aktie dann auf einem neuen Allzeithoch befinden würde, lassen sich auf der Oberseite auch keine markanten horizontalen Widerstände mehr ausmachen, was genauere Kurszielprognosen erschwert.

    Unterhalb von 83,08 $ hingegen könnte es kurzfristig nochmals abwärts bis auf 80,94 $ und 77,00 $ gehen, womit sich die aktuelle Korrektur weiter ausdehnen würde.

    Kursverlauf vom 10.04.2009 bis 11.08.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert