MDAX: 8.020,61 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 10.04.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Seit seinen SELL Off Tief (2000 Punkte Absturz) bei 7.059 befindet sich der MDAX in einer mehrwöchigen Erholungsphase. Der 2. Teil der Zwischenerholung läuft seit dem Tief vom 18.7. (7.379 Punkte). Das vorläufige, theoretische Mindestziel der aktuellen Rallye wurde heute bei 8.013,70 erreicht. Es kommt nun zu einer größeren Richtungsentscheidung! Es ist eine HOP oder TOP Situation entstanden. Entweder der MDAX steigt auf Tagesschlusskursbasis über 8.014 Punkte an und erwirbt damit das Anrecht bis zu einem höhere liegenden Ziel bei 8.354 "klettern" zu können oder der MDAX scheitert bei 8.014 und bildet ein mögliches Sommerhoch. Insgesamt ist im übergeordneten Kontext desweiteren zu beachten, dass der aktuelle merhwöchige Anstieg primär nur als normale Gegenreaktion auf die fast crashartigen Verluste von Mai/ Juni zu werten ist. Insofern wäre es nicht verwunderlich, analytisch sogar zu bevorzugen, wenn der MDAX in den nächsten Wochen noch eine 2. Abwärtswelle folgen ließe, die das letzte Korrekturtief (7.059) zumindest erreicht und marginal unterschreitet. Für einen vorzeitigen "Durchmarsch" zur Oberseite über das obere Keylevel bei 8.354 gibt es aktuell noch keine ausreichenden Anzeichen. Der MDAX ist momentan Underperformer im Vergleich zum DAX.


Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken