MDAX: 9.083,98 Punkte

aktueller Tageschart (log) seit 25.04.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der MDAX entwickelt sich seit dem Jahr 2006 erstmals wieder schwächer als der DAX. Zuvor war der MDAX von 2003-2005 in einer beispiellosen Rallye dem DAX vorausgeeilt. Der MDAX hat längst das mittelfristige Zwischenhoch aus dem Jahr 2000 bei 5.079,88 übersprungen. Aktuell ist allerdings eine deutliche Schwäche unverkennbar. In den letzten Wochen versäumte es der MDAX das Mai Hoch 9.161 zu überwinden. Daher kam bei dem kurzen, knackigen Einbruch vor 2 Wochen der seit Juni gültige Aufwärtstrend unter Druck. Die exp. GDL 50 (EMA50) bei mittlerweile 8.749 bot jedoch ausreichend Halt und leitete eine umfassende Reaktino ein, so dass sich der Trendbruch letztlich als Fehlsignal entpuppte, was zum Zeitpunkt der letzten Analyse primär nicht erwartet wurde. Da inzwischen ein Anstieg über 8.929 erfolgte, konnte eine sich fortsetzende Rallye dann allerdings nicht mehr überraschen. Deren Ziel ist kurzfristig klarerweise das Mai 2006 Hoch bei 9.155. Bei 9.155 wird dann die weitere Bewegungsrichtung entschieden.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken