Lakshmi Mittal, Firmenchef von Mittal Steel, zeigt sich „ziemlich entspannt und zuversichtlich“, dass die Aktionäre von Arcelor am Freitag gegen eine vorgeschlagene Allianz Arcelors mit dem russischen Stahlkonzern Severstal votieren werden. Am Sonntag hatte das Übernahmeangebot Mittals die Zustimmung des Aufsichtsrats Arcelors erhalten. Arcelor Chairman Joseph Kinsch sagte indessen, ein erhöhtes Übernahmeangebot von Severstal erhalten zu haben, welches nun geprüft werde. Kinsch sagte außerdem, dass Arcelor alle vertraglichen Vereinbarungen gegenüber Severstal erfüllen werde, wenn die Allianz mit Severstal nicht stattfinden sollte. Arcelor hat sich verpflichtet, im Falle eines Fehlschlags der Arcelor-Severstal-Allianz ein Bußgeld in Höhe von 140 Millionen Euro an Severstal zu entrichten.