Artikel 223-16 der allgemeinen Verordnung der französischen Autorité des Marchés Financiers
    Lyon – Frankreich

    LYON, Frankreich, Dec. 06, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) --

    Notiert an folgenden Märkten:
    Euronext Paris von Euronext (Marktsegment B – ISIN-Code: FR0011471135 – Symbol: ERYP) &
    Nasdaq Global Select Market in den USA (Symbol: ERYP)
    Website: www.erytech.com

    Datum Summe der Aktien, aus denen das Aktienkapital besteht Summe der stimmberechtigten Aktien brutto (1) Summe der stimmberechtigten Aktien netto (2)
    31. Dezember 2017 17.937.559 19.545.443 19.542.943
    1. Januar 2018 17 940 035(3) 19 543 919(3) 19.541.419
    28. Februar 2018 17.940.035 19.546.219 19.543.719
    31. März 2018 17.940.035 19.546.221 19.543.721
    30. April 2018 17.940.035 19.554.221 19.551.721
    31. Mai 2018 17.940.035 19.543.991 19.541.491
    30. Juni 2018 17.940.035 19.525.991 19.523.491
    31. Juli 2018 17.940.035 19.525.991 19.523.491
    31. August 2018 17.940.035 19.525.991 19.523.491
    30. September 2018 17.940.035 19.525.741 19.523.241
    31. Oktober 2018 17.940.035 19.525.741 19.523.241
    (1 ) Die Bruttoanzahl der stimmberechtigten Aktien (oder dietheoretischeAnzahl der stimmberechtigten Aktien) wird als Grundlage für die Berechnung der Schwellenüberschreitung herangezogen. In Übereinstimmung mit Artikel 223-11 der allgemeinen Verordnung der Autorité des Marchés Financiers wird diese Zahl auf der Grundlage aller Aktien berechnet, die über das einfache und das doppelte Stimmrecht verfügen, einschließlich der Aktien ohne Stimmrecht.
    (2 ) Ohne eigene Aktien
    (3 ) Die Anzahl der Aktien und Stimmrechte erhöhte sich aufgrund der Ausgabe von Aktien zur Ausübung von Optionsscheinen und/oder dem Ende der Sperrfristen von Gratisaktien, die der Verwaltungsrat in Zukunft zur Kenntnis nehmen wird.
    ERYTECH
    Eric Soyer
    CFO & COO

    NewCap
    Mathilde Bohin/Louis-Victor Delouvrier
    Anlegerbeziehungen

    +33 (0)4 78 74 44 38
    investors@erytech.com
    Nicolas Merigeau
    Medienbeziehungen