ANZEIGE

    Los Gatos (BoerseGo.de) – Analyst Andy Hargreaves von Oppenheimer reduziert seine Einschätzung für die Aktie des US-Internet-Videoverleihers Netflix von „Outperform“ auf „Sector Perform“. Obwohl der Finanzexperte das Geschäftsmodell des Unternehmens weiterhin als „stark“ einstuft, sei die aktuelle Bewertung der Aktie bereits sehr ambitioniert.

    Positiv sieht er auch die letzte Woche verkündigten Preisänderungen für Abonnenten, die zu höheren Umsätzen und Gewinnen führen sollten. Für das Geschäftsjahr 2011 erhöht der Finanzexperte seine Gewinnprognose von 4,49 auf 4,67 Dollar pro Aktie und für 2012 von 6,69 auf 6,80 Dollar pro Aktie. Das Unternehmen berichtet seine Quartalszahlen am 25. Juli nach Marktschluss.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Netflix Inc.

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    UV1DVV 179,55 $ 179,55 $ 1,40 1,41 11,23 open end
    UX2QT9 160,11 $ 160,11 $ 3,05 3,06 5,31 open end
    UZ4ZNX 61,47 $ 61,47 $ 79,21 0,00 1,46 open end
    UW9HEN 247,49 $ 247,49 $ 4,57 4,58 3,70 open end
    UW6UEL 216,14 $ 216,14 $ 1,91 1,92 9,06 open end
    UW7WAQ 211,23 $ 211,23 $ 1,50 1,51 11,70 open end