WERBUNG

    Los Gatos, California (BoerseGo.de) - Netflix (Online-Videothek) kann sich momentan deutlich von der labilen Wall Street absetzen und setzt seine gestrige Rallye fort. Die Wall Street begeistert sich für einen - bereits gestern gemeldeten - Deal, den der Online-Dienstleister mit Tivo (Programmierbare TV-Rekorder) geschlossen hat. Danach können die US-Kunden der beiden Dienstleister Filme und TV-Shows aus dem Netflix-Angebot via Tivo-Geräte und -Netz direkt auf ihre TV-Geräte „streamen“. Tivo hat bereits einen ähnlichen Deal mit Amazon.com. „Dabei kann Netflix die Versandkosten für die DVDs einsparen“, lobt der Broker Wedbush Morgan Securities.

    Netflix steigt 3,7% auf 23,68 Dollar, Tivo gewinnt 3,5% auf 6,83 Dollar, Amazon.com verliert 1,8% auf 55,70 Dollar.