Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 36,16 $

Aktueller Tageschart (log) seit dem 02.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: BRENT hatte in der letzten Woche einen Moring Doji Star in deutlich überverkaufter Situation ausgebildet. Am Freitag sah es lange Zeit so aus, als würde es zu einer Bestätigung dieses Morning Stars kommen. Zeitweise notierte BRENT auch bereits wieder über der Nackenlinie einer SKS, deren rechnerisches Ziel bei ca. 29$ liegt. Am Abend kam es dann aber zu einem massiven Abverkauf. Damit wurde der Morning Star fast konterkariert. Damit ist BRENT zumindest erst einmal an der Nackenlinie abgeprallt und auch wieder unter den Aufwärtstrend seit Februar 04 gefallen. Das Hoch vom Freitag bei 39,47$ stellt nun einen kurzfristigen Buy-Trigger für eine deutliche Gegenbewegung auf die Verluste seit Ende Oktober. Wenn dieser ausgelöst wird, wären 42,03$ mindestens zu erwarten, ca. 43,50$ auch möglich. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nun bei der ehemals sehr wichtigen Buy-Trigger Linie, deren Überschreiten, die Aufwärtsbewegung bis Oktober ausgelöst hatte. Diese liegt aktuell bei 35,06$. Wenn diese fällt, sollte Brent bis ca. 29$ fallen.

Chart erstellt mit Tradesignal