Charttechnisch covern wir auf Godmode-Trader.de in der deutschen/europäischen Trackbox den Brent Crude Oil Future, der in London an der IPE gehandelt wird, und in der US Trackbox den Light Sweet Crude Oil Future, der in den USA an der Nymex gehandelt wird. Tendenziell laufen die verschiedenen Crude Oil Sorten synchron. Die Auswertung lässt Rückschlüsse beispielsweise auf bevorstehende Preisentwicklungen von Heizöl oder Benzin zu. Die richtungweisenden, maßgeblichen Parameter in der Darstellung und Bestimmung des Ölpreises sind a) Brent Crude Oil Future (IPE), b) Light Sweet Crude Oil Future (NYMEX - USA), c) West Texas Intermediate (WTI - USA - maßgebliche US amerikanische Crude Oil Variante), d) OPEC Oil Basket Price (Durchschnittspreis diverser Crude Oil Sorten der einzelnen OPEC Mitgliedsstaaten). Der Brent Crude Oil Future bildet die Wertentwicklung von 1000 Fässern Nordseeöl ab. Obwohl Brent Crude Oil ein deutlich geringeres Handelsvolumen hat als andere Crude Oil Sorten, wird Brent Oil weltweit als die übergeordnete Benchmark verwendet.

Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 61,90 $ (Endloskontraktdarstellung)

Aktueller Tageschart (log) seit 04.05.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Nach dem Scheitern am Widerstand bei 68,43 $ setzte bei Brent in den Vorwochen eine Konsolidierung der starken Aufwärtsbewegung seit Mai ein. Im Bereich der bei 61,92 $ liegenden Unterstützungszone läuft der Ölpreis jetzt seitwärts. Nach dem ersten Scheitern am Widerstand bei 65,09 $ bleibt kurzfristig noch eine Ausdehnung der Konsolidierung wahrscheinlich, die Brent bis auf 56,72 $ zurückführen kann, bevor die übergeordnete Rallye wieder aufgenommen wird. Ein Anstieg über 65,09 $ löst hingegen direkt ein neues kurzfristiges Kaufsignal aus.

Chart erstellt mit Tradesignal