Wien (BoerseGo.de) - Die OPEC weitet ihre Bohraktivitäten mit dem höchsten Tempo seit 2 1/2 Jahren aus, und das, obwohl die Produktion der Mitgliedsstaaten die Förderquoten des Ölkartells überschreitet. Die Fördermengenüberschreitung liegt bei einem Supertanker pro Tag. Das zwölf Länder umfassende Kartell hat die Zahl von im Betrieb befindlichen Öl- und Gasplattformen im Januar und Februar um 8,4% erhöht. Das ist der höchste Anstieg seit Juni 2007, zeigen Daten von Baker Hughes heute.