Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

    Monheim am Rhein (pta036/20.11.2020/21:30) - Vorstand und Aufsichtsrat der Weng Fine Art AG haben heute den Gewinnverwendungsvorschlag für das Geschäftsjahr 2019 beschlossen. Danach wird der ordentlichen Hauptversammlung vorgeschlagen, den Bilanzgewinn der Gesellschaft in Höhe von 3.697.500,00 Euro zur Ausschüttung einer Sach- und Bardividende zu verwenden und in Höhe von 250.023,02 Euro auf neue Rechnung vorzutragen. Im Wege der Sachdividende sollen insgesamt 850.000 B-Aktien der ArtXX AG, des Schweizer Tochterunternehmens der Gesellschaft, an die Aktionäre ausgeschüttet werden; dies entspricht einem Anteil am Aktienkapital der ArtXX AG von rund 28,33 % und einem Anteil an den Stimmrechten von rund 11,33 %. Künftig würde die Gesellschaft noch rund 56,67 % des Aktienkapitals und rund 82,67 % der Stimmrechte an der ArtXX AG halten. Für je drei Aktien der Gesellschaft soll eine B-Aktie der ArtXX AG ausgeschüttet werden. Der steuerliche Wert je B-Aktie der ArtXX AG beträgt derzeit etwa 4,33 Euro. Der finale steuerliche Wert zum Zeitpunkt der Ausschüttung hängt vom dann gültigen Umrechnungskurs von Schweizer Franken in Euro ab. Die Differenz zwischen dem Betrag von 3.697.500,00 Euro und dem steuerlichen Wert der 850.000 B-Aktien zum Ausschüttungszeitpunkt soll als Bardividende ausgeschüttet werden.
    Die Sachausschüttung führt bei der Gesellschaft zur Aufdeckung stiller Reserven, sodass sich der bisher für das Geschäftsjahr 2020 prognostizierte Konzerngewinn nach Steuern von mindestens 2 Mio. Euro auf mindestens 4,5 Mio. Euro erhöhen würde.
    Die ordentliche Hauptversammlung 2020, in der über die Verwendung des Bilanzgewinns 2019 Beschluss gefasst werden soll, wird in virtueller Form im Dezember 2020 durchgeführt.

    Kontakt (mitteilende Person):
    Rüdiger K. Weng
    Vorstand
    Weng Fine Art AG
    Rheinpromenade 8
    40789 Monheim am Rhein
    Tel.: 49 (0)2173 690 8700
    www.WengFineArt.com

    (Ende)

    Aussender: Weng Fine Art AG
    Adresse: Rheinpromenade 8, 40789 Monheim am Rhein
    Land: Deutschland
    Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
    Tel.: +49 2173 690870-0
    E-Mail: weng@wengfineart.com
    Website: www.wengfineart.com

    ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)
    Börsen: m:access in München

    [ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20201120036 ]