Ticker-Symbol: RR Kontraktumfang: 2000 cwt ("hundredweight") Reis (Kategorie: Getreide und Futtermittel) Kontraktmonate: Januar, März, Mai, Juli, September und November / Tick-Größe: ½ US-Cent/cwt (US-$ 10/Kontrakt); alle Preisangaben in US-Cent pro cwt
Handelszeiten: Parkett ("open outcry"): Montag - Freitag, 9:15 - 13:30 Chicago Zeit (CST), elektronischer Handel (a/c/e): Sonntag - Freitag, 19:33 - 6:00 Chicago Zeit (CST)

Future auf Reis (Rough Rice) im Endloskontrakt - Kürzel: RR

Börse: CBOT in US-Cent/cwt / Kursstand: 16,795 US-Cent

Rückblick: Der Reis Future brach 2007 über die Hochs der letzten 22 Jahre aus und schoss in einer steilen Rally bis auf ein Rekordhoch bei 24,685 US-Cent hinauf. Die anschließende, über zwei Jahre andauernde Konsolidierung ließ Reis in 2010 bis auf ein Tief bei 9,300 US-Cent im Juli zurückfallen.

Dort startete dann eine neue Rallybewegung bis an den Widerstandsbereich bei 15,830 - 16,000 US-Cent. Insgesamt konsolidierte Reis ca. 8 Monate unterhalb davon seitwärts, bevor Mitte Juli der dynamische Ausbruch nach oben hin gelang. Damit wurde nun ein neues Kaufsignal aktiv, Reis ist so teuer wie seit 2008 nicht mehr.

Charttechnischer Ausblick: Nach einem Rücksetzer bis 15,830 - 16,350 US-Cent könnte sich Reis weiter verteuern, bei 20,400 - 21,000 US-Cent liegen die nächsten markanten Widerstandszonen, oberhalb davon dann das Rekordhoch bei 24,685 US-Cent.

Kippt der Future hingegen wieder nachhaltig unter 14,7600 USS-Cent zurück, könnte es zu einer Abwärtskorrektur bis 13,600 und 12,440 - 13,000 US-Cent kommen. Unterhalb von 12,000 US-Cent entstehen größere Verkaufsignale mit Zielen bei 9,300 US-Cent.

Kursverlauf vom 19.10.2007 bis 28.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

http://img.godmode-trader.de/charts/46/2011/7/dds1451.gif

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.