Die russische Ölproduktion wird in diesem Jahr wahrscheinlich nicht wie erwartet um 2,2% wachsen können. Ferner werde die Förderung bis 2011 unter 1% wachsen. Dies meldet die russische Regierung. In 2011 werde die Ölproduktion Russlands 492 Millionen Tonnen erreichen, oder 9,85 Millionen Barrels/Tag, gegenüber 9,87 Millionen Barrels/Tag in 2007.