Mumbai (BoerseGo.de) – Silber erholt sich zum Wochenschluss von seinem am Donnerstag bei 18,40 US-Dollar je Feinunze erreichten 34-Monatstief. Gegen 15:50 Uhr MESZ notiert das Edelmetall mit einem Plus von 1,78 Prozent bei 18,83 US-Dollar pro Unze und ist damit der größte Gewinner unter den Edelmetallen.

    Für den weiteren Handelsverlauf am Freitag erwarten die Analysten von Angel Commodities, dass Edel- und Industriemetalle infolge der Glattstellung von Positionen vor dem Wochenende nachgeben werden. Laut „Commodities Evening Update“ lokalisieren die Analysten die nächsten Unterstützungen bei 18,63 und 18,40 US-Dollar. Widerstände werden bei 19,00 und 19,20 US-Dollar je Feinunze ausgemacht.

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage